Montag, 12. November 2012

Media Monday # 72


Es ist mal wieder Montag - beste Gelegenheit also, den Media Monday des Medienjournals auszufüllen. Wenn nicht heute, wann dann? Auf den ersten Blick wird die Ausbeute wohl aber eher ärmlich ausfallen, denn spontan konnte ich die Fragen 1-3 nicht beantworten. Wikipedia hat´s dann möglich gemacht. Trotzdem, los geht´s.

1. Ciarán Hinds gefiel mir am besten in Die Frau in Schwarz. Was nun aber nicht repräsentativ sein muss, da es die einzige Rolle ist, in der ich ihn bewusst gesehen habe.

2. John Ford hat mit Schlacht um Midway seine beste Regiearbeit abgelegt, weil seine anderen Werke mir ähnlich bekannt sind, wie es bei Frage 1 schon der Fall war.

3. Keri Russell gefiel mir am besten in nichts, denn auch wenn ich einiges mit ihr gesehen haben soll, ist sie mir aber in keinem der Filme aufgefallen. Ich glaube, mich an ihr Gesicht in Scrubs - Die Anfänger zu erinnern, das war´s aber auch.

4. Ein Film, den jeder meiner Meinung nach einmal gesehen haben sollte ist für mich Children Of Men, weil es nur wenige Filme gibt, die mich auf Grund ihrer dichten Atmosphäre, ihrer guten Darsteller und nicht zuletzt einer Zukunftsvision, die erschreckend und faszinierend zugleich ist so begeistern konnten.

5. Ein Buch, das jeder meiner Meinung nach einmal gelesen haben sollte ist für mich Richard Bachmanns "Todesmarsch", weil für dieses Buch das gleiche gilt wie für den vorhergehenden Film - der Unterschied dabei jedoch ist, dass die hier geschilderte Dystopie nicht einmal so fern ab unserer Realität ist .

6. Eine Serie, die jeder meiner Meinung nach einmal gesehen haben sollte ist für mich The Big Bang Theory, weil man sich dabei bestens entspannen und die Lachmuskeln in einem ordentlichen Maß trainieren kann.

7. Mein zuletzt gesehener Film ist The Road und der war brilliant , weil er ähnlich wie Children Of Men atmosphärisch extrem dicht ist, dabei aber noch etwas extremer ausfällt und sich eingehend mit den elementaren Fragen beschäftigt, die einen Überlebenden in der Apokalypse beschäftigen müssen .

Kommentare:

  1. Bei Punkt 6 kann ich dir nur zustimmen :)

    AntwortenLöschen
  2. TBBT ist echt Standardprogramm geworden. Ich guck die DVDs auch gerade wieder nach Feierabend. Kenn das zwar inzwischen immer auswendiger, aber genau deshalb kann ich das vermutlich noch verarbeiten. Wird Zeit für Staffel 6 in der Heimversion. :)

    AntwortenLöschen