Montag, 19. November 2012

Media Monday # 73


Am Montag soll man... irgendwelche Dinge tun. Vornehmlich natürlich erstmal wieder mit dem Wecker aufstehen. Was den Montag halt so unfreundlich erscheinen lässt. Wesentlich freundlicher ist da schon der Media Monday des Medienjournals. Also ab dafür!

1. Leonardo di Caprio gefiel mir am besten in Inception .

2. John Woo hat mit A Better Tomorrow seine beste Regiearbeit abgelegt, weil dieser Film für mich einfach alles hat, was einen guten Heroic Bloodshed-Asia-Actioner ausmacht. Heroisches. Blutiges. Und Chow Yun-Fat.

3. Maria Bello gefiel mir am besten in A History Of Violence.

4. Sucker Punch ist eines dieser Werke, wo man alles hätte besser machen können, denn unter'm Strich war der Film für mich nur eine wirre Aneinanderreihung von Videoclips, mit allenfalls brauchbaren (aber nervigen) CGIs, einer wirren Handlung und Schauspielern, die man in anderen Filmen schon deutlich besser gesehen hat. Aber zumindest hatten sie dabei wenig an. Hurra.

5. Filme, die sich selbst zu ernst nehmen, nehmen sich zu ernst. Und was sich selbst als die Krone der Schöpfung sieht, geht zumeist an seiner Arroganz unter .

6. Bezogen auf Hobbies/Interessen: Wofür – neben Filmen etc. – könnt ihr euch begeistern?

Für vieles. Bücher, Musik, asiatische Kampfsportarten... eine komplette Aufzählung würde aber sicherlich den Rahmen hier sprengen, darum belassen wir es dabei.
 
7. Mein zuletzt gelesenes Buch ist Des Kommandanten Fall und das war interessant, wenn auch schwierig zu lesen , weil es sich lediglich um ein Manuskript handelt, welches noch nicht korrekturgelesen, geschweige denn veröffentlicht wurde.

Kommentare:

  1. Zu 7) ist das Manuskript von dir selbst?
    http://mwj2.wordpress.com/2012/11/19/media-monday-73/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, es war von einem Bekannten. Ich selber habe vor etlichen Jahren auch einmal den Anfang gewagt, bin dann aus zeitlichen Gründen davon abgekommen und habe das Projekt nie weiter verfolgt. Und mittlerweile fehlt mir leider auch der Bezug dazu.

      Löschen
  2. #1 Inception könnte ich mal wieder schauen. Habe jetzt genügend Abstand dafür. Ich mochte ihn beim erten (und ich glaube einzigen?) Mal sehr und würde gern wissen, ob ich ihn überschätzt habe.

    #5: Word!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe "Inception" mittlerweile drei Mal gesehen und finde ihn nach wie vor sehr gelungen. Mein Review ist ja nach dem Kino-Besuch entstanden, ich würde es so aber immer noch unterschreiben.

      Löschen
  3. A History of Violence ist diese Woche wohl eine der Standardantworten :)

    AntwortenLöschen
  4. A History of Violence könnte ich immer und immer wieder hören. Ein großartiger Film!

    AntwortenLöschen